Zurück

Meldung von Vorkommen in Deutschland:

_________________________________________________________________________________________________

Sie haben Leuchtkäfer oder Glühwürmchen innerhalb Deutschlands gesichtet? Vielleicht wollen Sie ihre Beobachtung mitteilen
und eine kurze Meldung verschicken...
Sie brauchen dafür nur die sieben Fragen aus dem Fragenkatalog unten kurz in einer E-Mail beantworten.

Hilfen zur Ermittlung von Daten für die Sichtungsmeldung:
-> Welche Art(en) habe ich gesehen?
-> Woher bekomme ich Koordinaten für meine Sichtung?

Ergänzende Informationen über die Sammlung von Sichtungsmeldungen:
-> Was kann "unseren" Leuchtkäfern zu schaffen machen?
-> Übersicht über Vorkommen in Deutschland und Meldungskarten

_________________________________________________________________________________________________

Wo?
    1.) Bundesland?
    2.) Möglichst genaue Ortsangabe (z.B. Ortschaft, Postleitzahl, nahegelegene Verkehrswege,
              Adresse, am besten Koordinaten)

    3.) Was ist der Ort der Sichtung? (z.B. Garten, Park, Wald, Friedhof, Weideland)

Wann?
    4.) Datum der Sichtung bzw. Zeitraum über den Sichtungen erfolgten

Was?
    5.) Leuchteten die Tiere
            A) nur im Flug?
            B) nie im Flug?
            C) sowohl fliegend als auch nicht fliegend?
    6.) Wie viele Tiere wurden ungefähr je Sichtung beobachtet?
              (Wenn nötig und möglich nicht fliegend und fliegend getrennt angeben)

            A) weniger als 5
            B) 5 bis 10
            C) zwischen 10 und 20
            D) zwischen 20 und 40
            E) zwischen 40 und 80
            F) um die Hundert
            G) Hunderte
            H) Tausende
    7.) Welche Art(en) wurden nach eigener Einschätzung beobachtet?
              (Bitte begründen; bei Verwendung meines "Bestimmungsschlüssels, danach" den Endpunkt der
              Bestimmung angeben, z.B. "detA1.1: Lamprohiza splendidula, erwachsenes Männchen")

Zusätzliches Material wie Fotos u.ä. kann ebenfalls mitgesendet werden.

------------------------------------------------------------------------
Alternativ oder ergänzend können die Sichtungen auch in der "Leuchtkäfer in Deutschland"-Gruppe von "anymals +plants" gemeldet werden.

Fragen-
Katalog

_________________________________________________________________________________________________
Anfragen und Rückmeldungen an:

René Spierling
E-Mail: millenpopille@yahoo.de
_________________________________________________________________________________________________

Beispiel-Antwort (fiktiv):

1.) Niedersachsen
2.) 00000 Musterstedt; Musterallee 42; 53.XXXXX,8.XXXXX
3.) Garten
4.) 31.06.2010
5.) c)
6.) d), fliegend; b), nicht fliegend
7.) fliegend: Lamprohiza splendidula (detA1.1); nicht fliegend: unbestimmt (faiA4.1)

_________________________________________________________________________________________________

 

Andere Projekte zur Sichtungsmeldung:

Das Sächsische Glühwürmchenprojekt
Eine SEHR ausführliche Erfassung von Lamprohiza splendidula-Vorkommen in Sachsen mit hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung
http://www.laternentanz.eu (externer Link)

Das Schweizer Glühwürmchen Projekt
Leuchtkäfersichtungssammlung für die Schweiz und viel, viel Informationsmaterial
http://www.gluehwuermchen.ch (externer Link)

The UK Glow worm Survey
Die Erfassung von Lampyris noctiluca-Vorkommen für Großbritannien
http://www.glowworms.org.uk (externer Link)

Das "Österreichische Glühwürmchenprojekt"
Informationen der österreichischen Umweltberatung mit Meldungssammlung (inkl. einsehbarer Karte und Auflistung) und downloadbarer Infos zur glühwurmgerechten Gartengestaltung.
http://www.umweltberatung.at/gluehwuermchen (externer Link)

Bioluminescência
Ein Blog, der u.a. ein entsprechendes Projekt für Portugal organisiert (allein schon wegen der Fotos sehenswert!)
http://pirilampos-lightalive.blogspot.com (externer Link)